00d0b965

Internationaler Wettbewerb für schematisches Design des Jinghe New City Culture & Art Center

CDC

(Zhuhai Culture Art Center-Bild von INV)

Projektname

Internationaler Wettbewerb für schematisches Design des Jinghe New City Culture & Art Center

Projektstandort

Jinghe New City, Xixian New Area, Provinz Shaanxi

Organisationen

Gastgeber

Xixian New Area Jinghe New City Industrial Development Group Co., Ltd.

Veranstalter

Shaanxi Xixian New Area Jinghe New City Urban Construction Investment Co., Ltd.

Beratungsdienstleister

Forschungs- und Entwicklungszentrum Shenzhen Ehow

Kontakte

Daisy +86-13312968676 (Pekinger Zeit, Montag bis Freitag, 9:00-18:00)

Email:competition@ehow.net.cn

Projektübersicht

Das Jinghe New City Culture & Art Center Project befindet sich nördlich der Binhe 1st Road in Jinghe New City, östlich der Huanhu Road, südlich der Hubin 4th Road und westlich der Jinghe 7th Street.Mit der Jinghe Avenue als Grenze ist es in Nord-Süd-Parzellen unterteilt.Das Grundstück nördlich der Jinghe Avenue ist das Grundstück JG04-32B für Phase I, und das Grundstück im Süden ist das Grundstück JG04-128 für Phase II.

Planungsindikatoren für Phase-I-Land JG04-32B: Die Landfläche beträgt etwa 8802 Quadratmeter (etwa 13,20 mu), das Land wird für kulturelle Einrichtungen genutzt (A2), die vorläufige FAR beträgt 1,3 (die vertikale Gestaltung dauert 5 m über dem Boden als ±0, der Raum bei 0-5 m wird als unterirdischer Raum angenommen, wo Parkplätze, zivile Luftverteidigung und andere Einrichtungen nicht in die FAR-Berechnung einbezogen werden, während kommerzielle und andere Betriebseinrichtungen in die FAR-Berechnung einbezogen werden), und die Gebäudedichte ist kleiner oder gleich 40 % (berechnet bei einer Höhe von mehr als 5 m, die durch ±0 definiert ist).Greenage ist größer oder gleich 35 %.

Die Indikatoren für Land, das Phase-I-Land JG04-32B umgibt:

Grundstück JG04-32A: Das Grundstück ist Gewerbegrundstück (B1).Planungsindikatoren bei 0–5 m: FAR ≤ 0,7, Gebäudedichte ≤ 50 % (das vertikale Design nimmt 5 m über dem Boden als ± 0 an, die Räume bei 0–5 m können für Parkplätze, zivile Luftverteidigung und andere Einrichtungen genutzt werden, die sind nicht in die FAR-Berechnung einbezogen, während gewerbliche und andere Betriebsanlagen in die FAR-Berechnung einbezogen sind), Grünflächen ≥25 %;Planungsindikatoren über 5m: FAR≤0.1, greenage≥75%.Die Gesamt-FAR von B1-Gewerbeflächen beträgt 1,2.Die Reserve für zukünftige Etappen wird berücksichtigt.

Land JG04-32C: Das Land wird als öffentliches Grünland (G1), FAR≤0,1 und Grünflächen ≥75 % genutzt.

Planungsindikatoren für Phase-II-Land JG04-128: Die Landfläche beträgt etwa 12271 Quadratmeter (etwa 18,40 mu), das Land wird für kulturelle Einrichtungen genutzt (A2), die vorläufige FAR beträgt 1,2 (die vertikale Gestaltung dauert 5 m über dem Boden als ±0, der Raum bei 0-5 m wird als unterirdischer Raum angenommen, wo Parkplätze, Ausrüstung und andere Einrichtungen nicht in die FAR-Berechnung einbezogen werden, während kommerzielle und andere Betriebseinrichtungen in die FAR-Berechnung einbezogen werden) und die Gebäudedichte geringer ist als oder gleich 40%.Greenage ist größer oder gleich 35 %.

Landindikatoren in der Umgebung des Phase-II-Landes JG04-128:

Land JG04-127-1: Das Land wird als öffentliches Grünland (G1), FAR ≤ 0,1 und Grünfläche ≥ 75 % genutzt.

Grundstück JG04-127-2: Das Grundstück wird als öffentliche Grünfläche (B1) genutzt.Planungsindikatoren bei 0–5 m: FAR ≤ 0,7, Gebäudedichte ≤ 50 % (das vertikale Design nimmt 5 m über dem Boden als ± 0 an, die Räume bei 0–5 m können für Parkplätze, zivile Luftverteidigung und andere Einrichtungen genutzt werden, die sind nicht in die FAR-Berechnung einbezogen, während gewerbliche und andere Betriebsanlagen in die FAR-Berechnung einbezogen sind), Grünflächen ≥25 %;Planungsindikatoren über 5m: FAR≤0.1, greenage≥75%.

Allgemeine Designanforderungen:

1. Dreidimensionale Verkehrsverbindung der Grundstücke auf der Nord- und Südseite der Jinghe Avenue wird berücksichtigt, mit einer lichten Höhe von nicht weniger als 5,5 m;

2. Das Schema muss ein einheitliches Design mit schrittweiser Implementierung haben;

3. Die Entwurfsparameter müssen innerhalb der endgültigen gesetzlichen Planungsbedingungen liegen.

Zu den Hauptprogrammen des Kultur- und Kunstzentrums gehören Bibliothek, Kultur- und Kunstzentrum, Kino, Musik, Tanz, traditionelle Schauspielaufführung, moderne Schauspielkunst, Kalligrafie- und Malereikunstausstellung und andere Freizeit-, Gastronomie- und Erholungseinrichtungen.

Hauptentwurfsbereich: Der Hauptentwurfsbereich des Wettbewerbs ist die Architektur- und Landschaftsgestaltung von zwei A2-Grundstücken der Phase I JG04-32B und der Phase II JG04-128.

Umfang des konzeptionellen Entwurfs: Um das Kultur- und Kunstzentrum als Ganzes zu errichten und eine Gesamtverbindung herzustellen, muss der Entwurf konzeptionelle Vorschläge für das Land JG04-32A, JG04-127 und JG04-32C und die Querstraßenlandschaft liefern Überführung der Jinghe Avenue.

CDs

(Karte des Landnutzungsumfangs)

Wettbewerbsinhalt

Schematischer Aufbau des Jinghe New City Culture & Art Center.Die spezifischen Designanforderungen unterliegen dem Design Brief des International Competition for Schematic Design of Jinghe New City Culture & Art Center, das in der zweiten Phase veröffentlicht wird.

Bewerbungsvoraussetzungen

(1) Für die Bewerbung zu diesem Wettbewerb gibt es keine Qualifikationsbeschränkung für Designbüros.Bewerben können sich sowohl nationale als auch internationale Designagenturen mit einschlägiger Designerfahrung (unabhängige juristische Personen oder andere Organisationen, die in der Lage sind, eigenständig zivilrechtlich zu haften).Die Bewerbung als Konsortium ist zulässig, um eine starke Allianz und komplementäre Vorteile mit nicht mehr als 2 Konsortiumsmitgliedern zu bilden.Darüber hinaus ist es jedem Konsortiumsmitglied nicht gestattet, Doppelbewerbungen vorzunehmen, weder für sich noch durch Beitritt zu einem anderen Konsortium mit anderen Designbüros.

(2) Designagenturen mit Erfahrung in großen öffentlichen Kulturbauprojekten wie Museen, Kunstgalerien, Ausstellungshallen, Wissenschafts- und Technologiemuseen, Bibliotheken, Kultur- und Kunstgalerien usw. wird Vorrang eingeräumt.

(3) Bewerbungen von Einzelpersonen oder einer Gruppe von Einzelpersonen werden bei diesem Wettbewerb nicht akzeptiert.

(4) Das an diesem Wettbewerb teilnehmende Designpersonal ist bei der sich bewerbenden Designagentur zu registrieren.

(5) Der Bewerber muss Präqualifikations-Bewerbungsunterlagen gemäß den Anforderungen des Wettbewerbsdokuments vorlegen.

(6) Der Antragsteller muss die Präqualifikations-Antragsunterlagen vor dem 20. Januar 2022, 15:00 Uhr (Pekinger Zeit), am angegebenen Ort einreichen und sich auf der folgenden Website anmelden oder den QR-Code scannen, um sich anzumelden und die Informationen vor dem zu registrieren Termin:

http://hi07552w.mikecrm.com/oqYjaCs

cdscds

Wettbewerbsregeln

Dieser Wettbewerb gliedert sich in zwei Phasen: 1. Phase – Präqualifikation, 2. Phase – Designwettbewerb.

1. Stufe – Präqualifikation

Der Gastgeber richtet einen Präqualifikationsausschuss ein und führt eine umfassende Prüfung der von den Bewerbern eingereichten Präqualifikationsantragsunterlagen durch.Der Bewertungsinhalt umfasst die Branchenreputation des Bewerbers, die Projektleistung, Auszeichnungen und das vorgeschlagene Team im Projekt.Das Präqualifikationskomitee wählt 3 in die engere Wahl gekommene Agenturen durch offene Abstimmung (Runde für Runde eliminiert) für die Teilnahme an der zweiten Stufe aus.Gleichzeitig werden 2 alternative teilnehmende Agenturen (mit Rangfolge) ausgewählt, und die alternativen Agenturen werden der Reihe nach ersetzt, wenn die in die engere Wahl gezogenen Agenturen zurücktreten.

2. Stufe – Gestaltungswettbewerb

Die 3 in die engere Wahl gekommenen Agenturen reichen gültige Ergebnisse ein, die die Anforderungen von Design Brief erfüllen.Das Systemüberprüfungskomitee wendet eine offene Abstimmungsmethode (Ausschluss Runde für Runde) an, um die drei Systeme einzustufen und Optimierungsvorschläge für das System auf dem ersten Platz vorzulegen.Der Erstplatzierte ist Sieger dieses Projektes und wird mit dem anschließenden Projektentwicklungsauftrag ausgezeichnet, der Zweit- und Drittplatzierte erhalten jeweils entsprechende Prämien.

Wettkampfplan (vorläufig)

cdsff

Hinweis: Die gesamte angegebene Zeit ist Peking-Zeit.Der Gastgeber behält sich das Recht vor, den Zeitplan anzupassen.Im Falle einer Zeitplananpassung benachrichtigt der Gastgeber die Teilnehmer per E-Mail.

Bonus- und Designentwicklungsgebühr

Bonuszuteilungstabelle

cdsfsf

Designentwicklungsgebühr

Die Obergrenze der anschließenden Entwicklungsgebühr für das Projektdesign beträgt 20 Mio. RMB (einschließlich Steuern, einschließlich 2,60 Mio. RMB Bonus), und die in die engere Wahl gezogenen Teilnehmer müssen ein Angebot auf der Grundlage des Inhalts der anschließenden Entwicklungsarbeit erstellen.Der Veranstalter führt mit dem Erstplatzierten kommerzielle Verhandlungen und unterzeichnet auf der Grundlage des tatsächlichen Verhandlungsergebnisses den anschließenden Projektentwicklungsvertrag mit dem Arbeitsinhalt einschließlich der architektonischen schematischen Gestaltung innerhalb der Grundstücksgrenze (Erreichen des Umfangs der Baugenehmigung für das Projekt, in der der architektonische Entwurf den Umfang der Entwurfsentwicklung erreichen soll), Zusammenarbeit während der Entwurfsphase der Konstruktionszeichnung, Zusammenarbeit während der Bauphase und andere Beratungstätigkeiten.

9.3 Die Designentwicklungsgebühren und Boni dieses Wettbewerbs werden in RMB abgerechnet.Alle Steuern, die sich aus den erhaltenen Gebühren ergeben, sind von den Teilnehmern zu tragen, und die Rechnungen für die Zahlung der chinesischen Inlandssteuer, die den Anforderungen des Veranstalters entsprechen, sind bereitzustellen.Die Abwicklung der entsprechenden Zahlungsformalitäten erfolgt nach Bekanntgabe der Wettbewerbsergebnisse.Die Muster des späteren Projektentwicklungsvertrags und der Prämienzahlungsvereinbarung werden den nominierten Teilnehmern zusammen mit dem Design Brief in der zweiten Stufe zur Verfügung gestellt.

9.4 Wenn der Teilnehmer an diesem Wettbewerb im Namen eines Konsortiums teilnimmt, wird der Veranstalter die Zahlungsvereinbarung oder den Vertrag mit den Mitgliedern des Konsortiums unterzeichnen.Wenn eine ausländische Designagentur RMB nicht über ihr Konto einziehen kann, kann sie eine legitime und unabhängige juristische Person in China ermächtigen, Zahlungen im Namen einzuziehen.

9.5 Wenn das Programmüberprüfungskomitee der Ansicht ist, dass die Einreichungen des Teilnehmers nicht dem Designumfang und den Anforderungen dieses Wettbewerbs entsprechen, zahlt der Veranstalter ihm keinen Bonus oder keine Designentschädigung.

9.6 Der Teilnehmer trägt alle ihm bei diesem Wettbewerb entstehenden Kosten (einschließlich Reise- und Übernachtungskosten).

Beschaffung von Materialien

Websites für die Abfrage von Wettbewerbsinformationen:

Website des Verwaltungsausschusses von Shaanxi Xixian New Area Jinghe New City:

http://jhxc.xixianxinqu.gov.cn/

Website der Xixian New Area Jinghe New City Industrial Development Group Co., Ltd.:

http://www.jhncidg.com/

Website zum Herunterladen des Wettbewerbsdokuments:

Link: https://pan.baidu.com/s/1vfISiaLqjII50vqDVcdjZQ

Passwort:jhxc

Link der Quelle: www.archrace.com

Postzeit: 11. Januar 2022

Hinterlasse deine Nachricht